«

»

Gepimpter Ordner fürs Home-Management

Vor einigen Tagen habe ich euch den ersten Teil des Home-Managers vorgestellt. Die einfachste Art der Nutzung ist es, die Formulare in einen Standard-Ordner zu heften und die passenden Rückenschilder auszudrucken und aufzukleben. Ich persönlich gebe meinen Ordnern gerne einen persönlichen Touch, deswegen habe ich meinen Ordner ein wenig aufgepimpt. Wie ich das gemacht habe, möchte ich euch heute zeigen. Natürlich kann auch ein normaler Ordner verschönert werden, allerdings ist es wesentlich umständlicher. Daher habe ich mich für ein Ringbuch mit Einsteckfächern entschieden.

Außer einem solchen Ringbuch benötigen wir lediglich Schere, Kleber, ein Lineal, schönes möglichst festes Papier und ein paar Embellishments (also Dekomaterialien).

wirbrauchenIch habe das Papier in den Maßen 31×35 cm und 3,5×35 cm zugeschnitten. Das ist zwar etwas schmaler als die Einstecktaschen, aber so lässt es sich später leichter hinein schieben. Das ist auch der Grund, warum ich sowohl mit dem Papier als auch der Deko eher sparsam umgegangen bin. Ursprünglich wollte ich mehrere Schichten Papier kombinieren, aber das Einsteckfach ist sehr eng anliegend, daher habe ich es relativ schlicht gelassen.

Also einfach Deko je nach Wunsch auf das Papier aufbringen und eine Beschriftung anbringen. Dafür habe ich ein Stanzteil aus meiner Restekiste genommen, das ich von Hand beschrieben habe. Ein gestanztes Vögelchen, einige Papierblumen mit Halbperlen verziert und ein weißes Band aufgeklebt… fertig ist mein gepimpter Ordner.

fertigerordnerDas Schwierigste ist es, das Ganze anschließend ohne Knicke in das Fach hineinzubekommen. Ich habe mit zwei Linealen nachgeholfen um mehr Stabilität zu haben, das hat ganz gut funktioniert. Einfach die Lineale links und rechts zwischen Papier und Ordner stecken und dann damit ganz langsam weiter nach unten schieben. Nicht zu schnell, sonst entstehen leicht Knicke.

Wie gesagt, das ginge natürlich auch mit einem “normalen” Ordner, aber dabei stören die Ordnerbügel, die durch den Deckel kommen ziemlich. Neu hätte ich mir diese Art Ringbücher allerdings nicht gekauft, da sie ziemlich teuer sind. Ich hab fünf Stück bei Ebay für kleines Geld erstanden.

Falls ihr euren Home-Management Ordner ebenfalls persönlich gestaltet, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir die Ergebnisse per Mail sendet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>