«

»

Vorratshaltung: Etiketten zum Ausdrucken

Das ist bestimmt jedem schon mal passiert: Lebensmittel werden in den hintersten Ecken der Küchenschränke vergessen und wenn man sie nach mehreren Monaten oder gar Jahren endlich findet, kann man sie nur noch wegwerfen. Damit trägt man nicht nur zur Lebensmittelverschwendung bei, man wirft auch bares Geld zum Fenster hinaus. Mit einer organisierten Vorratshaltung kann man das jedoch vermeiden.

vorratIch persönlich bin kein großer Fan davon, Tonnen von Vorräten zu Hause zu horten. Was aus Platzgründen in den meisten Haushalten ohnehin nicht möglich ist. Aber einige Standard-Lebensmittel sollte man schon immer im Haus haben. Und auch für kleinere Vorräte ist es ratsam, diese gut zu organisieren. Dann spart man am Ende gleich doppelt. Zum einen gibt man kein Geld für etwas aus, das man nachher wegwirft. Zum anderen kauft man nichts neu, obwohl man davon noch genug im Haus hat.

Aber wie organisiert man am besten seine Lebensmittel? Für mich ist es am wichtigsten, dass ich immer weiß, was ich überhaupt im Haus habe. Und ein bisschen schön sollte es auch aussehen. Daher lagere ich viele Lebensmittel nicht in den Originalverpackungen, sondern in praktischen und optimalerweise auch noch schönen Behältern. Ich finde das ordentlicher, als tausend unterschiedliche Verpackungen zu haben. Außerdem wird man so wesentlich seltener von Mehlmotten oder ähnlichem Viechzeug überrascht, als wenn man eine angebrochene Verpackungen aufbewahrt.

Kleiner Nachteil dieser Behälter: Man weiß nicht, was eigentlich darin ist. Daher ist eine anständige Beschriftung das A und O, wenn man nicht ständig suchen will. Einfache Klebeetiketten erfüllen ihren Zweck zwar genauso, finde ich persönlich allerdings nicht ganz so schön. Daher habe ich mir meine eigenen Etiketten erstellt, die mit Klebepads oder Tesa schnell angebracht sind. Natürlich könnt ihr sie euch gerne runterladen und ausdrucken.

Fehlen euch noch weitere Etiketten? Schreibt mir eure Vorschläge und Wünsche als Kommentar.

[wpfilebase tag=file id=124 /]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>